Eine ganz besondere Anfrage hatte uns im März 2019 erreich, als uns Miriam geschrieben hat: Gerne möchte ich euch das Projekt meiner 7jährigen Tochter Marlene und ihrer fast 9jährigen besten Freundin Isabella vorstellen:

Die beiden Damen haben sich in den Kopf gesetzt, ab dem 17. Mai Biogemüse, Obst, Kräuter und Blumen aus eigenem Anbau zu verkaufen. Es wurden schon in liebevoller Kleinstarbeit Listen erstellt und Preisschildchen gebastelt, Plakate entworfen und Pfeile gemalt.

Ich glaube die beiden würden sich riesig über eine Nachricht oder vielleicht sogar ein bisschen Unterstützung von Euch freuen!
Natürlich wollen wir solch begeisterte Gärtnerinnen unterstützen und haben ein beetkids Saatgutpaket auf den Weg geschickt!

Vorheriger ArtikelBewegungskita Ritterstraße in Hamburg
Nächster ArtikelEin Hochbeet für Kinder
Silvia
Silvia ist aufgewachsen wie die Kinder aus Bullerbü: In einem kleinen Dorf mit weniger als 100 Einwohnern im großen Nutzgarten der Eltern und auf dem Bauernhof der Oma. Im Herzen ist sie immer noch das Kind vom Land und lässt ihre Erinnerungen und Erfahrungen nun in die beetkids-Artikel einfließen.

SCHREIB UNS DEINE MEINUNG

Please enter your comment!
Please enter your name here